Das IKI ist ein An-Institut der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

AKTUELLES

Neuerscheinung in der Schriftenreihe des IKI

Die Dissertation von Jenny Svensson, Die Kunst, Kultur (nicht nur) zu messen: Evaluation im Theater- und Kultubetrieb ist im LIT Verlag erschienen.

mehr

HappyNewEars XII
Konzert zum Wahlabend

Musik, Lyrik, Hochrechnungen

24. September 2017, 19:00

Uebel & Gefährlich

mehr

Kultur-Kommunikation
im Wettbewerb

Die Publikation zum Hamburger Preis für Kultur-Kommunikation Rudolf Stilcken ist im KMM-Verlag in Kooperation mit dem IKI erschienen.

mehr

VORTRÄGE

Kulturmanagement aktuell

Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen der Nacht des Wissens am 07.11.2015

Musik im Kopf

Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen der Nacht des Wissens am 07.11.2015

popmusic - popart - pop-artmusic

Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen des

Non-Piano/Toy Piano Weekend: The Beatles & John Cage. 2. Oktober 2015 im resonanzraum St. Pauli

Die Schnittke-Rezeption in Hamburg
Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen der Tagung "Emigration, Integration & künstlerische produktivität. Alfred Schnittke in Hamburg 1990-1998" am 28.11.2014

Innovation aus Tradition. Ein Beitrag zur Kulturtheorie des Westens

Vortrag von prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen des Symposions "Tradition und Gegenwart - ein Workshop zu den Musikgeschichten in China und Europa" und des China-Festivals der HfMT Hamburg, 14.11.2014 

Art in the public space

Seminar im Rahmen des Festivals Gaudeamus Muziekweek vom 10. bis 14. September 2014 mit Peter Ablinger, Bart van Dongen und Reinhard Flender, 12.09.2014

Die künstlerisch-wissenschaftliche Promotion an der HfMT Hamburg
Vortrag von Reinhard Flender im Rahmen der Tagung Promovieren in Kunst, Design und Musik an der HfK Bremen, 24.04.2014

Über die Entdeckung des Raumes in der Musik
Vortrag von Reinhard Flender im Rahmen der Nacht des Wissens 2013, Orchesterstudio der HfMT, 02.11.2013

Musikalische Innovationen frühzeitig erkennen. Die Aufgabe des Verlagslektors in einem unberechenbaren Umfeld
Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen der Tagung des musikwissenschaftlichen Instituts Hamburg vom 26 bis 28. September 2013: "Ist sie gut? Ist sie schlecht? Urteil und Werturteil - nicht nur in der Musik", 28.09.2013

Der E- und der U-Musikverlag
Vortrag im Rahmen des Music Publishing Summer Schools, Qualifizierungsseminar zum Musikverlagsmanager vom 20. bis 27. September 2013, von Prof. Dr. Reinhard Flender , 23.09.2013

Russisches Kammermusikfest
Einführung zu den Werken von Anton Arensky, Mieczysław Weinberg und Sergej Rachmaninow im Rahmen des Konzerts mit dem Evrus Trio von Prof. Dr. Reinhard Flender, Kulturkirche Altona, 15.09.2013

 

Composing and Management - a Model for Creative Leadership
Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen des Symposions "Musikalische Kontexte" zu Elmar Lampsons 60. Geburtstag an der Universität Witten/Herdecke, 07.12.2012
Composing and Management.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.9 KB

Offene Räume für Kultur - Innovative Konzepte aus Hamburg
Festvortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Institut KMM, Altona, 02.11.2012

 

Ligetis "Kammerkonzert" - Faktur und Aufführungspraxis
Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen des Ligeti-Symposiums der Hamburger Klangwerktage
Kampnagel, 13.10.2012

 

Klang und Form: Debussy zum 150. Geburtstag
Komponistenporträt von Prof. Dr. Reinhard Flender im Rahmen eines Konzerts von und mit Studierenden der HfMT Hamburg
Ernst Barlach Haus, Hamburg, 13.05.2012


Josef Tal und die Gründungsväter der Neuen Musik in Israel

Reinhard Flender, Vortrag im Rahmen des Symposiums "Interkulturelles Abendteuer: Musik in Israel" und des Festivals "Sounds of Israel" der Elbphilharmonie Konzerte, Bucerius Kunstforum, 14.02.2012

 

Neue Musik im Norden - Andere Traditionen, andere Freiheiten? Podiumsdiskussion im Rahmen der Kieler Tage für Neue Musik 2012.
Mit Thomas Bruns, Reinhard Flender, Chrichan Larson und Ivo Nilsson. Moderation Margarete Zander, 10.02.12

 

Klang und Form – Hören und Sehen aus rezeptionspsychologischer Perspektive
Reinhard Flender, Vortrag in der Galerie der Gegenwart Hamburg, 17.01.2012

 

Franz Liszt - Wegbereiter der Moderne
Reinhard Flender, Vortrag gehalten in Wien (River Cloud II), 08.07.2011

 

Happy New Ears - Neue Klänge für offene Ohren
Reinhard Flender, Auftakt einer Hamburger Konzertreihe bei Monika und Lars Clasen, 28.05.2010 

 

Wenn es in den Ohren kitzelt: Hören im Sonic Chair
Reinhard Flender, 3. Nacht des Wissens, Behörde für Wissenschaft und Forschung Hamburg, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 07.11.2009

 

Der Komponist als Unternehmer. Die ökonomischen Grundlagen für das Komponieren heute (Verwertungsgesellschaften in Europa, GEMA, GVL) Reinhard Flender, Donaueschinger Musiktage 2009, Workshop „Donaueschinger Musiktage – The next Generation“, Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, 16.10.2009

 

International Music Projects - a field report
Patricia Gläfcke, IPM Module, Allianz Group Management Institute Kempfenhausen, 04.09.2005

Happy new ears - Listening to contemporary music

Reinhard Flender, Jeunesse Moderne 2005, Schloss Weikersheim, 30.08.2005

The Role of the Media for the Promotion of Contemporary Music

Reinhard Flender, Internationale Musikmesse Midem 2003, Cannes 20. Januar 2003

Standortbestimmung der gegenwärtigen Musik

Reinhard Flender, Martina Kurth, Musikakademie für Senioren am 21.11.2002, Travemünde

La mobilité étudiante musicale en Europe sous l´angle des échanges franco-allemand
(Die Mobilität von Musikstudenten in Europa unter besonderer Berücksichtigung des deutsch-französischen Austauschs)
Reinhard Flender, Podiumsdiskussion Internationale Musikmesse Musicora in Paris, 5. April 2002

Plea for a binary economy

Reinhard Flender, Internationale Musikmesse Midem , Cannes 20. Januar 2002

Der Reiz des Neuen? Zeitgenössische Musik in der Konzertvermittlung für Kinder

Reinhard Flender, Jeunesses Musicales, Weikersheim, 4. - 6. Mai 2001

Warum die niederländische Musik in Deutschland nicht heimisch wird und umgekehrt.

Reinhard Flender, Walter Maas Huis, Bilthoven, 30. 10. 2000

Teaching, writing and producing new classical music
Reinhard Flender Villa Medici, Rom, 30. Juni - 1. Juli 2000